Tweetie (mac)

17Aug09

Für eine ganze Weile hatte ich ein Problem mit der Werbefinanzierten Version von Tweetie für den Mac: ich konnte das Hauptfenster nicht sehen oder einblenden. Ich habe mehrmals versucht, Tweetie neu zu installieren, was das Problem jedoch nicht löste. Nach einer Weile kam ich dann auf die Idee, mit Hilfe von AppZapper herauszufinden, welche Dateien Tweetie auf meinem Mac hinterlässt. Das ergebnis war, dass Tweetie in „/x/Users/y/Library/Preferences“ (wobei x für den Namen der Partition, auf dem OS X installiert ist steht und y für den Benutzernamen) die Datei „com.atebits.tweetie-mac.plist“ speichert. Verändert man diese Datei so, dass bei dem Key „SUHasLaunchedBefore“ in der Checkbox kein Haken ist, lässt sich das Hauptfenster problemlos öffnen. Nach dem Beenden des Programmes muss die .plist jedoch erneut manipuliert werden, sonst tritt das Problem wieder auf.

In der .plist lässt sich übrigens auch die Werbung in der Werbefinanzierten Version von Tweetie abschalten, indem man den Haken bei „ShowAds“ entfernt.



No Responses Yet to “Tweetie (mac)”

  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: